Handverkauf

Alles rund um den Handverkauf.

Artikelstamm

  • Alle Artikel der Baslertaxe mit sämtlichen darin enthaltenen Angaben. Über 1500 neue Handverkaufsartikel
  • Einfaches Erfassen und anzeigen von beliebig vielen eigenen Artikel, auch solche welche nicht für den Handverkauf bestimmt sind. Ihr gesamtes Drogen- und Chemikaliensortiment auf einen Blick
  • Vollständiger Hänseler und Dixa Artikelstamm mit lateinischen und deutschen Namen, Mengen, Preisen, Artikelnummer, Eingabe von Lagerorten usw.
  • Lieferantenstamm (beliebig erweiterbar)
  • Alle notwendigen Angabem zum neuen Chemikalienrecht
  • Preisliste aller gebräuchlichen Abgabegefässe. (beliebig erweiterbar)
  • Über 10’000 volkstümliche Namen und ihre lateinische Bezeichnung
  • Über 90 fertige Teerezepturen für die gebräuchlichsten Indikationen
  • Tipps zur Fleckenentfernung
  • Sämtliche Datenstämme sind miteinander vernetzt und aufeinander abgestimmt

Suchfunktionen

  • Suche nach lateinischem, deutschem, französischen, italienischem, Synonym oder volkstümlichem Namen
  • Suchen, wenn nur ein Teil des Artikelnamens bekannt ist
  • Suche nach indikationsgleichen Artikeln. Es kann zwischen wissenschaftlicher und volkstümlicher Indikation gewählt werden. Weitere Einschränkungen nach bekanntem Teil des Artikelnamens
  • Suche nach Artikeln bei bekannter Indikation
  • Globale Suche eines Begriffes in allen Artikelstämmen (Handverkaufsartikel, Lieferanten und Mischungen)
  • Verschiedene Suchfunktionen in den Lieferantenstämmen
  • Suchen von Artikeln in über 10’000 volkstümlichen Namen
  • Suchen nach Inhaltsstoffen

Berechnungen

  • Berechnung des Artikelpreises inklusive Abgabegefäss mit einem Tastendruck. Kein Suchen des Gefässes aus einer Liste. Die passende Gefässart und Gefässgrösse wird automatisch vorgeschlagen. Ausdruck einer Etikette für das Abgabegefäss, inkl. Charge, Visum usw.
  • Automatische Berechnung eines Zuschlages oder Rabattes zum Verkaufspreis
  • Berechnung des Verkaufspreises mit und ohne Abgabegefäss für eine beliebige Menge eines Handverkaufsartikels. Automatische Wahl der Marge möglich

Warenbewirtschaftung

  • Die Pharmtaxe bietet Ihnen eine komplette Warenbewirtschaftung angefangen von der Bestellung bei einem Lieferanten über verbuchen der gelieferten Waren inklusive Chargen- und Analysennummer bis zur Anzeige und Auswertung Ihrer Bestellhistorie
  • POS-System mit anzeige der aktuellen Lagermenge
  • Bestellen eines Artikels bei Hänseler und Dixa oder eines anderen Lieferanten direkt aus der Pharmtaxe
  • Wahl des bevorzugten Lieferanten möglich oder automatisches Bestellen beim billigsten Lieferanten
  • Anzeige von anstehenden Bestellungen oder herzustellenden Defekturen im Hauptfenster
  • Für jeden Artikel kann zusätzlich ein fixer Lieferant definiert werden oder die Bestellung kann sogar verweigert werden. Dies erlaubt das Erfassen und verbuchen Ihrer Hausspezialitäten
  • Anzeige eines Hinweises bei der Bestellung eines Artikels möglich
  • Anzeige der Bestellhistorie eines Lieferantenartikels und Handverkaufsartikels
  • Warnmeldung, wenn Mindestbestellwert oder Mindestbestellmenge unterschritten ist
  • Eingabe von Sonderbestellgrössen von Artikeln, welche nicht im offiziellen Hänseler- oder Dixaartikelstamm sind
  • Die aktuelle Lieferantenbestellung kann ausgedruckt oder direkt aus der Anwendung gefaxt werden
  • Erfassung des Wareneingang einer Lieferantenbestellung mit Angabe der Chargennummer, Verfalldatum, Analysenprotokollnummer, Rechnungsnummer und Visum
  • Ausdruck von Etiketten für die Beschriftung der gelieferten Artikel. Der aufgedruckte Lagerort erleichtert das Versorgen am richtigen Ort und der Barcode ermöglicht ein schnelles Suchen eines Artikels
  • Erfassen von Analysenprotokollen für gelieferte Artikel. Gebräuchliche Analysenvorschriften sind bereits erfasst
  • Automatische Berechnung des Verfalldatums getrennt nach Drogen und Chemikalien. Vorgabe eines individuellen Verfalldatums für jeden einzelnen Handverkaufsartikel möglich
  • Einkaufsstatistiken für einen bestimmten Zeitraum und Lieferanten. MWSt – Statistik
  • Erfassung von Neinverkäufen zur Optimierung des Warensortimentes

Druckfunktionen

  • Die Pharmtaxe unterstützt verschiedene Etikettendrucker und A4 Drucker
  • Einfaches drucken einer Etikette für das Abgabegefäss eines Handverkaufsartikels oder einer Mischung mit Wahl der Sprache. Eingabe eines Kundennamens möglich. Die richtige Chargennummer und das Verfalldatum werden automatisch vorgeschlagen. Es können verschiedene Etikettenformate gewählt werden; A4 Laseretiketten oder Endlosetiketten. Zusätzlich kann eine vordefinierte Dosierung, Warnhinweise oder ein beliebiger anderer Text aufgedruckt werden.
  • Ausdruck einer Gefahrenetikette mit allen notwendigen Angaben wie Gefahrensätzen und Gefahrenpiktogrammen, Lieferantenadresse.
  • Drucken von Etiketten für die Beschriftung der Standgefässe. Verschiedene Layouts stehen zur Verfügung. Lagerortetiketten erleichtern das Versorgen am richtigen Ort
  • Drucken von Etiketten für Teemischungen mit Dosierung und Zubereitungsart
  • Drucken von Anwendungsinformationen in Form einer Patientenbroschüre für Teemischungen und Handverkaufsartikel. Angabe von Zusammensetzung, Indikationen, Dosierung, Zubereitungsart, Nebenwirkungen, Kontraindikationen, Interaktionen, volkstümlichen Namen, volkstümliche Indikationen, Preisen und Verfalldatum.
  • Drucken von Bestellhistorien
  • Aufdruck Ihres Logos auf Etiketten und Bestellungen/Listen, anpassen. von Schriftart- und Grösse

Listen

  • Liste der Lagerartikel, Verfalldaten, indikationsgleichen Artikeln, Artikel mit gleichem Abgabegefäss usw.
  • Individuelle Liste mit einer Kombination verschiedener Kriterien. Zum Beispiel lassen sich alle Artikel finden, welche an Lager sind, die Indikation „Amarum“ haben, bei Hänseler erhältlich sind und welche den Namensteil „Tinctura“ enthalten
  • Bestellhistorie eines Handverkaufs- oder Hänselerartikels
  • Alle Listen lassen sich ausdrucken. Die Listen können nach den verschiedenen Sprachen sortiert werden

© 2020 PharmSoft GmbH